Zum Inhalt springenZur Suche springen

denXte

Die interaktive philosophische Veranstaltungsreihe

denXte ist eine interaktive philosophische Vortragsreihe, bei der namhafte Philosoph*innen gesellschaftlich aktuelle und wissenschaftlich relevante Fragestellungen in Form von Gedankenexperimenten vorstellen. Es sollen auch komplexe Szenarien erfasst und Aspekte bedacht werden, die in Politik und Alltag häufig unberücksichtigt bleiben.

Bei einem typischen denXte-Abend sind die Meinungen aller gefragt: Nach einer kurzen thematischen Einführung der Philosoph*innen wird das Publikum eingeladen, seine eigene Intuition zum Thema zu ergründen und — per Abstimmung mit dem Smartphone und in einer anschließenden offenen Diskussion — einfließen zu lassen. Gespräche in kleinen Gruppen mit dem denXte-Team, den Gästen und Philosophiestudierenden runden den denXte-Abend bei einem Get together ab.

Alle Termine, jeweils um 19 Uhr:

27.10.2022

Prof. Dr. Gerhard Schurz (HHU): Wann sind wir frei?

24.11.2022

Dr. Romy Jaster (HU Berlin): Was wäre, wenn ich ein Gehirn im Tank wäre? Über Wissen und Irrtumsmöglichkeiten

19.01.2022

Dr. Norbert Paulo (Universität Graz): Liegt die wahre Moral hinter einem Schleier des Nichtwissens?

Verantwortlichkeit: