Zum Inhalt springenZur Suche springen

Forum Neuzeit - Podiumsdiskussion: Geschichte und Gegenwart des russischen Imperialismus

Haus der Universität

 

Dr. Alexander Friedman (u.a. Universität des Saarlandes)
Prof. Dr. Oliver Reisner (Ilia State University, Tbilisi (Georgia))
Dr. habil. Anna Veronika Wendland (Herder-Institut, Marburg)

Moderation: Prof. Dr. Anke Hilbrenner (HHU)
 

Das Forum Neuzeit beschäftigt sich im Wintersemester 2022/2023 mit Themen der ukrainischen und russischen Geschichte und ihren Verflechtungen. Die Idee zu diesem Forum Neuzeit entstand nach dem völkerrechtswidrigen Überfall Russlands auf die Ukraine am 24. Februar 2022. Die Vorträge rücken die ukrainische und die russische Geschichte in den Mittelpunkt der Ringvorlesung. Es geht um historische Mythen und Geschichtspolitik, Gewalt und Krieg, sowie um die Europäizität ihrer Geschichte. Historikerinnen und Historiker werden im Laufe des Semesters ganz unterschiedliche Themenkomplexe und Zeitschichten beleuchten und damit die derzeitige Forschung und aktuelle Debatten der osteuropäischen Geschichte in Düsseldorf zur Diskussion stellen.

Die Vortragsreihe findet dienstags von 16:30 bis 18:00 Uhr im Hörsaal 3B (Gebäude 23.01, HHU Campus) statt.
Die Podiumsdiskussion am 24.01. findet als Abschluss der Reihe bei uns im Haus statt.

Das Forum Neuzeit des Instituts für Geschichtswissenschaften wird jedes Semester durch die Lehrstühle für Geschichte der Frühen Neuzeit, Neuere Geschichte, Neueste Geschichte und Osteuropäische Geschichte veranstaltet und dient der Vorstellung und Diskussion aktueller Forschungsvorhaben und Ergebnisse zu einem wechselnden Oberthema.

Alle Termine der Reihe und weitere Informationen: https://www.geschichte.hhu.de/abteilungen/geschichte-und-kulturen-osteuropas/forum-neuzeit-wise-2022/2023
 

Veranstaltungsdetails

24.01.2023, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Haus der Universität
Verantwortlichkeit: