Zum Inhalt springenZur Suche springen

Ringvorlesung: Kölner Journalisten in Osteuropa und in der DDR 1955-1970. Eine andere Perspektive auf die „Neue Ostpolitik“

Bürgeruniversität Haus der Universität

 

Prof. Dr. Guido Thiemeyer (HHU)

Der Vortrag behandelt westdeutsche Journalisten, die zwischen 1956 und 1970 aus Osteuropa und der DDR für westdeutsche Medien berichteten. Welche Bilder des Ostens vermittelten sie im Westen, welche Bilder des Westens zeichneten sie im Osten? Die Kernthese des Vortrags ist, dass der „Wandel durch Annäherung“ schon lange vor der „Neuen Ostpolitik“ begonnen hat. Teil zwei der Ringvorlesung Ost/West – in der Bonner Republik.

Die Veranstaltung wird unter den aktuellen Corona-bedingten Hygienemaßnahmen im Haus der Universität durchgeführt. 

Veranstaltungsdetails

10.11.2022, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Forschungsverbund "Die Bonner Republik"
Ort: Haus der Universität
Verantwortlichkeit: