Ereignis

Titel:
Tag des Kriminalitätsopfers: Abendprogramm

Datum / Uhrzeit:
22.03.19   /  07:00 pm - 10:00 pm

Veranstalter:
Landeshauptstadt Düsseldorf, Kriminalpräventiver Rat


Ort:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf


Beschreibung:

 

Tag des Kriminalitätsopfers
Wege im Umgang mit Traumata, Krisen und Verlusten - die Bedeutung des seelischen Immunsystems

2019 richtet der Kriminalpräventive Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf, Fachgruppe Opferschutz, eine Benefizveranstaltung anlässlich des Tags des Kriminalitätsopfers im Haus der Universität zu Gunsten des Weißer Ring e.V. aus und greift das schwierige Thema auf ganz unterschiedliche Arten auf.

Die diesjährige Abendveranstaltung beginnt um 19 Uhr und bietet einen gelungenen Mix aus musikalischer Unterhaltung und künstlerischer Darbietung. Interessierte können sich auf Darbietungen des Meisterchors „Chorrage der Düsseldorfer Polizei“, Poetry vom aktuellen deutschsprachigen Meister Jean-Philippe Kindler sowie eine Lesung vom Düsseldorfer Autor Horst Eckert freuen. Vor Ort stellt sich zudem das Düsseldorfer Opferhilfenetzwerk vor. Das Netzwerk umfasst zahlreiche lokale Beratungsstellen, die sich mit dem Thema "Opferschutz" und "Opferhilfe" beschäftigen.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen für den Vortrag, das Abendprogramm oder beides unter undefinedtdk-duesseldorf@duesseldorf.de.

 


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität