HHU StartUniversitätHaus der Universität

Herzlich willkommen im Haus der Universität!

Im September 2013 hat die Stiftung van Meeteren der Heinrich-Heine-Universität das ehemalige Bankhaus im Herzen Düsseldorfs als Außenstelle des Campus in der Stadt überlassen. In einer Vielzahl an Veranstaltungen bietet die Universität hier den Bürger/innen Einblick in moderne Forschung und lädt zur Diskussion aktueller Ergebnisse ein.




Aktuelle Meldungen

"Uni goes Opera" - Uniorchester, Unichor und Deutsche Oper am Rhein laden zur Konzertmatinée am 9. Dezember 2018

Erstmalig in der Geschichte der Universitätsmusik an der HHU findet ein Konzert im Opernhaus Düsseldorf statt. Im Rahmen einer erweiterten Kooperation zwischen Heinrich-Heine-Universität und Deutscher Oper am Rhein spielt das Universitätsorchester gemeinsam mit hochkarätigen Opern-Solisten und dem Universitätschor eine Matinée auf der großen Bühne.


Heine-Slam 2018: Philosophische Fakultät triumphiert zum zweiten Mal

Dr. Johannes Krause von der Philosophischen Fakultät gewinnt mit "Kultivierung oder der Einfluss von Germany's Next Topmodel auf unsere Schönheitsvorstellungen" den Heine-Slam 2018 und erobert damit dieses Jahr den Wanderpokal der Fakultäten von den Juristen zurück.

HHU-Mitglieder wählen ihr liebstes Heine-Zitat 2018

Am 13. Dezember 2018 jährt sich Heinrich Heines Geburtstag zum 221. Mal. Darüber hinaus feiert die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) am 20. Dezember 2018 das 30-jährige Jubiläum ihrer Namensgebung. Zu diesen Anlässen haben die Mitglieder der HHU ihr liebstes Heine-Zitat des Jahres gewählt. Es stammt in diesem Jahr aus „Gedanken und Einfälle“ und lautet: „Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie."

Neuer Rekord im Jubiläumsjahr: 361 Deutschlandstipendien vergeben

Die Heinrich-Heine-Universität (HHU) feierte am Mittwoch, den 5. Dezember, ihre zehnte festliche Übergabe der Urkunden des Stipendienprogramms „Chancen nutzen“ – Das Deutschlandstipendium an der HHU.

HHU debattiert Europa

Wer kann am besten reden, hat die überzeugendsten Argumente und vertritt seine Position am glaubhaftesten? Zusammen mit einem Kurs aus Studierenden der Master-Studiengänge „Politische Kommunikation“ und „Sozialwissenschaften: Gesellschaftliche Strukturen und demokratisches Regieren“ veranstaltet Dr. Stefan Thierse (Institut für Sozialwissenschaften) am Freitag, den 7. Dezember eine öffentliche Debatte im Haus der Universität.

Haus der Universität

Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf

Tel.:  +49 211 81-10345

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
10 Uhr - 18 Uhr

Samstags unregelmäßig geöffnet. Infos unter der angegebenen Telefonnummer.

Zurzeit ist unser Haus nicht barrierefrei zu betreten.

Leitung

Prof. Dr. Georg Pretzler

Tel.: +49 211 81-13884
H: 6°C, T: 1°C
Regenrisiko: 90%
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität