HHU StartUniversitätHaus der Universität

Herzlich willkommen im Haus der Universität!

Im September 2013 hat die Stiftung van Meeteren der Heinrich-Heine-Universität das ehemalige Bankhaus im Herzen Düsseldorfs als Außenstelle des Campus in der Stadt überlassen. In einer Vielzahl an Veranstaltungen bietet die Universität hier den Bürger/innen Einblick in moderne Forschung und lädt zur Diskussion aktueller Ergebnisse ein.




Aktuelle Meldungen

28. Juni: Großes Finale des Heine-Slams 2017

Am Mittwoch, den 28. Juni 2017, um 18 Uhr findet in Hörsaal 3A der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf das große Finale des diesjährigen Heine-Slam 2017 statt. In zwei Vorentscheiden hat das Publikum bereits bestimmt, wer für die jeweilige Fakultät im Finale antritt. Im vergangenen Jahr konnten noch Mathias Bähr und Nikolaus von Bargen mit ihrem Beitrag „Sackdoof, feige und...


Vom Einkorn zum Hochleistungsweizen – die Entstehung und Bedeutung des Weizens für die Menschheit

Am kommenden Montag, 26. Juni, geht Prof. Dr. Peter Westhoff im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe ‚NutzPflanzen - Pflanzen nutzen‘ der Frage nach, welche Rolle eigentlich die Pflanzenzüchtung aus landwirtschaftlicher, wirtschaftlicher, politischer und ernährungsphysiologischer Sicht spielt.

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät: 203 Examensurkunden sowie sechs Examenspreise

203 Absolventinnen und Absolventen erhielten am 23. Juni 2017 ihre Examensurkunden. Im Rahmen der akademischen Feier wurde für herausragende Leistungen im Studium der Konrad-Henkel-Examenspreis, der Brenntag-Award, der Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf, die DICE Consult Awards sowie der Preis der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft Düsseldorf e.V. überreicht.

Pharmazeutische Forschung im internationalen Vergleich

Pharmazeuten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Global Gator Clubs der University of Florida in Gainesville (UF) diskutierten am 17. Juni 2017 über neuste Entwicklungen in der Klinischen Pharmazie und Pharmakologie. Im Rahmen des „Global Gator Symposiums“, das erstmals in Düsseldorf stattfand, sprachen sie unter anderem über den Einsatz von Krebsmedikamenten, die Vermeidung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen und Arzneimittelgaben an Babys und Kleinkinder. Gastgeber von HHU-Seite war Prof. Dr. Jörg Breitkreutz vom Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie.

Die aktuelle Geldpolitik der Europäischen Zentralbank – Chancen und Risiken

Prof. Dr. Ulrike Neyer nimmt am kommenden Dienstag, 27.Juni, im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!' die aktuelle Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) in den Fokus.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität