HHU StartUniversitätHaus der Universität

Herzlich willkommen im Haus der Universität!

Im September 2013 hat die Stiftung van Meeteren der Heinrich-Heine-Universität das ehemalige Bankhaus im Herzen Düsseldorfs als Außenstelle des Campus in der Stadt überlassen. In einer Vielzahl an Veranstaltungen bietet die Universität hier den Bürger/innen Einblick in moderne Forschung und lädt zur Diskussion aktueller Ergebnisse ein.




Aktuelle Meldungen

10. Juni: "Info-Tag: Studieren in Düsseldorf" an der HHU

Am 10. Juni 2017 findet für Studieninteressierte der "Info-Tag: Studieren in Düsseldorf" auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) statt. Hier präsentieren die staatlichen Hochschulen in Düsseldorf von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr ihr Studienangebot und helfen mit Informationen und Beratung bei der Entscheidung für ein Studium.


Zukunft denken

Ohne eine allgemeine Krisensituation beschwören zu wollen, weisen die Entwicklungen in Politik (Brexit, Trump), Wirtschaft (EU in der Dauerkrise) und Gesellschaft (Flüchtlingszustrom, Fake-News) darauf hin, dass die Zukunft unter anderen Vorzeichen gedacht werden muss, als noch bis vor kurzem angenommen wurde.

HHU holt mit Unterstützung der Humboldt-Stiftung renommierten Biologen nach Düsseldorf

Sechs Spitzenwissenschaftler aus dem Ausland sind am Dienstagabend in Berlin mit dem höchstdotierten Forschungspreis Deutschlands ausgezeichnet worden, der Alexander von Humboldt-Professur. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka und der Präsident der Humboldt-Stiftung Prof. Dr. Helmut Schwarz überreichten die Preise während einer Festveranstaltung an Prof. Dr. Largus T. Angenent, Prof. Dr. Jijie Chai, Prof. Dr. Wolf B. Frommer, Prof. Dr. Ran Hirschl, Prof. Dr. Till Winfried Bärnighausen und Prof. Dr. Sven Bernecker. Die Preisträger wurden von deutschen Universitäten nominiert und werden nun in Düsseldorf, Göttingen, Heidelberg, Köln und Tübingen forschen. Die Auszeichnung ist mit je fünf Millionen Euro für experimentell und je dreieinhalb Millionen Euro für theoretisch arbeitende Wissenschaftler dotiert.

Sara Brinkmann, Alina Frank und Maximilian Heuger mit dem Promotionspreis 2016 gestiftet von den Schweitzer Fachinformationen ausgezeichnet

Gleich drei Nachwuchswissenschaftler haben am 16. Mai den Promotionspreis der Juristischen Fakultät gestiftet von den Schweitzer Fachinformationen erhalten: Ausgezeichnet für ihre jeweils mit summa cum laude bewerteten Arbeiten wurden Dr. Sara Brinkmann (Strafprozessrecht), Dr. Alina Frank (Internationales Privat- und Familienrecht) sowie Dr. Maximilian Heuger (Beamtenrecht). Sie erhielten zu gleichen Teilen den von 5.000 einmalig auf 5.400 Euro hochdotierten Preis für die „Beste Dissertation der Juristischen Fakultät des Jahres 2016“.

CHE Hochschulranking 2017/18: Top-Studienbedingungen und -Bewertungen für Juristen und Wirtschaftswissenschaftler der HHU

Im aktuellen CHE Hochschulranking 2017/18 haben Studierende ihre Studienbedingungen unter anderem in den Fächern Jura, Betriebswirtschaftslehre (BWL) sowie Volkswirtschaftslehre (VWL) nach drei Jahren neu bewertet. Ergebnis: Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) belegt hier wie beim letzten Mal bundesweit Spitzenplätze.

Haus der Universität

Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf

Tel.:  +49 211 81-10345

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag:
10 Uhr - 18 Uhr

Leitung

Prof. Dr. Georg Pretzler

Tel.: +49 211 81-13884
23°
H: 24°C, T: 11°C
Regenrisiko: 11%
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität