Zum Inhalt springenZur Suche springen

Forschung im Fokus

Wissenschaft und Gesellschaft

Forschung fand noch nie allein im sogenannten „Elfenbeinturm“ statt. Sie ist immer auch ein Spiegel und wesentlicher Bestandteil der Gesellschaft, die sie mitprägt und beeinflusst, welchen Fragen sie sich widmet. Forschung im Fokus möchte im Jahr 2022-23 aktuelle Forschungsthemen an der HHU vorstellen, die zeigen, wie vielfältig Wissenschaft und Gesellschaft miteinander verbunden sind. Dabei wird ein breiter Bogen gespannt von den Bedingungen unseres Zusammenlebens, über historische Perspektiven bis hin zu angewandter Forschung zum Wohle der Allgemeinheit. Es sprechen und diskutieren mit Ihnen Wissenschaftler*innen aus den Sozialwissenschaften, der Kunstgeschichte, der Physik und weiteren Fachgebieten.

Alle Termine, jeweils um 19 Uhr:

06.10.2022

Prof. Dr. Eckhard Lammert (HHU): Gesund altern: Unsere Blutgefäße entscheiden

03.11.2022

Prof. Dr. Robin Curtis (HHU): In Filme eintauchen: Achterbahn oder Funhouse

01.12.2022

Jun.-Prof. Dr. Johann Justus Vasel (HHU): Autonome Waffensysteme – Utopie oder Dystopie?

12.01.2023

Prof. Dr. Christine R. Rose (HHU): Hirnschädigung nach einem Schlaganfall: Was uns die Grundlagenforschung lehrt

02.03.2023

Prof. Dr. Anke Hilbrenner (HHU): Gewalt als Sprache der Straße: Terrorismus und die Suche nach emotionaler Gemeinschaft im Russischen Reich

Verantwortlichkeit: