Zum Inhalt springenZur Suche springen

Einzeltermin

(Un)Cool Japan? Architektur, Gärten, Kunst: Architektur in Japan: Verflechtungen, Diskurse und Positionen

Weitere Informationsveranstaltungen Konferenzen

 

Institut für Kunstgeschichte und Institut für Modernes Japan
(Un)Cool Japan? Architektur, Gärten, Kunst: Architektur in Japan: Verflechtungen, Diskurse und Positionen
Prof. i. V. Susanne Kohte (TH Köln)

Die aktuelle Architektur in Japan stößt weltweit auf großes Interesse, sie wird heute verbunden mit der Vorstellung leichter, transparenter Architektur, Reduktion und mit Bildern von traditioneller Ästhetik und Tradition in Japan. Diese Vorstellungen sind nicht ganz neu, seit dem 19. Jahrhundert besteht im Westen ein Interesse an der Architektur in Japan. Die Vorstellungen im Westen von japanischer Architektur , von ihrer Ästhetik und ihrer Tradition, hatten Einfluss auf die Architektur im Westen und gaben immer wieder Anstöße; die Bilder des Anderen dienten mal als Inspiration, als Gegenentwurf oder als Vorbild. Doch die Realität der Architektur in Japan war immer vielfältiger als die Vorstellungen von ihr; sie ist geprägt durch den wechselseitigen Austausch mit dem Architekturgeschehen außerhalb des Landes - und sie ist eng verbunden mit Diskursen in Europa.

 

Veranstaltungsdetails

11.07.2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Verantwortlichkeit: