Zum Inhalt springenZur Suche springen

Ringvorlesung: „Berührung ist nur eine Randerscheinung“. Literaturtransfer zwischen Ost und West

Bürgeruniversität Haus der Universität

 

Dr. Jasmin Grande (HHU)

1985 erschien in Köln die Anthologie „Berührung ist auch nur eine Randerscheinung. Neue Literatur aus der DDR“ (Erb, Anderson). Nur wenige Jahre vor dem Verschwinden der Grenze, stellt die Anthologie den Versuch dar, vor der Grenze als „Einteilungsprinzip“ (Manchow, Winkels) einen uneingeschränkten Blick in die Literaturproduktion der DDR zu vermitteln. Der Vortrag arbeitet die Positionen der Anthologie heraus und fragt nach den Erkenntnispotential des Literaturtransfers zwischen Ost und West im Bewusstsein der Grenze sowie seiner Flüchtigkeit. Teil vier der Ringvorlesung Ost / West - in der Bonner Republik.

Die Veranstaltung wird unter den aktuellen Corona-bedingten Hygienemaßnahmen im Haus der Universität durchgeführt. 

Veranstaltungsdetails

01.12.2022, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Forschungsverbund "Die Bonner Republik"
Ort: Haus der Universität, BSR 2, 2. Etage
Verantwortlichkeit: