Ereignis

Titel:
Online-Diskussion: Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Zeiten des Lockdown

Datum / Uhrzeit:
01.07.20   /  18:00 - 19:30

Veranstalter:
Heinrich-Heine-Universität


Ort:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf


Beschreibung:

 

Online-Diskussion
Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Zeiten des Lockdown

Der Kampf gegen die Corona-Pandemie stellt die Welt vor gewaltige Aufgaben und macht den Ausnahme- zum Normalzustand. Ausgangsbeschränkungen und -sperren, Grenzkontrollen, Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur: Viele Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben zu einer Einschränkung der Grundrechte und des öffentlichen Lebens geführt. Gravierende Änderungen, die anders als üblich, nicht lange diskutiert und abgewogen werden.

Auch wenn sich die allermeisten Menschen zum Infektionsschutz an die geltenden Kontaktverbote halten, gibt es zunehmend Kritik an den Eindämmungsmaßnahmen. Im Zentrum steht dabei immer deutlicher die Frage, ob die Politik mit ihrer Vorgehensweise die Freiheit der Gesellschaft aufs Spiel setzt, sollte der Alltag zum Dauerzustand werden sollte. Rechtfertigt die Corona-Pandemie diese Einschränkungen der im Grundgesetz verankerten Freiheiten? Und wie arbeiten Parlamente und Regierungen im Krisenmodus?

Diese und weitere Fragen diskutieren Prof. Dr. Sophie Schönberger sowie Prof. Dr. Thomas Poguntke vom Institut für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung der HHU unter der Moderation von Dr. Marcel Solar, Leiter der Stabsstelle Bürgeruniversität, online am 1. Juli 2020 ab 18:00 Uhr. Die Live-Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Bürgeruniversität der Heinrich-Heine-Universität statt. Da aufgrund der Coronakrise viele Veranstaltungen des aktuellen Programms (Sommersemester 2020) vorerst entfallen, werden ausgewählte Formate digital angeboten. Auf diese Weise können interessierte Bürger und Bürgerinnen sich von zu Hause aus informieren und in den Dialog mit Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen der HHU treten. Es besteht die Möglichkeit, über das Chat-Tool Fragen zu stellen und live mitzudiskutieren.

Die Veranstaltung wird mit WebEx Events durchgeführt. Sie richtet sich an alle Interessierten, eine Teilnahme ist kostenfrei, jedoch nur nach erfolgter Anmeldung unter diesem Link möglich.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität