Zum Inhalt springen

Einzeltermin

ABGESAGT! - Der Gender Care Gap: Die Ungleichverteilung von Sorgearbeit - ABGESAGT!

 

- Abgesagt! -

 

Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf
Der Gender Care Gap: Die Ungleichverteilung von Sorgearbeit und die Notwendigkeit einer gleichstellungsorientierten Zeitpolitik
Prof. Dr. Diana Auth

Der Equal Pay Day markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied. Frauen verdienen in Deutschland immer noch 21 Prozent weniger als Männer. Umgerechnet ergeben sich aus dem Prozentsatz 77 Tage (21 Prozent von 366 Tagen) und somit das Datum des diesjährigen Equal Pay Day: Dienstag, 17. März. Zum Equal Pay Day 2020 macht das Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf auf die strukturelle Verbindung von Gender Care Gap und Gender Pay Gap aufmerksam. Diana Auth, Politikwissenschaftlerin und Professorin an der FH Bielefeld, wird einen Vortrag halten zur Ungleichverteilung von Sorgearbeit und der Notwendigkeit einer Zeitpolitik, die Erwerbs- und Sorgearbeit von Frauen und Männern zusammen denkt.

Veranstaltungsdetails

17.03.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vortragsreihe der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im Haus der Universität
Verantwortlichkeit: