Ereignis

Titel:
Kann ein sittliches Leben ein gutes sein?: Gibt es ohne Scham und Scheu keine Zivilisation und Kultur?

Datum / Uhrzeit:
07.04.20   /  19:45 - 21:15

Veranstalter:
Institut für Philosophie der HHU


Ort:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf


Beschreibung:

 

Institut für Philosophie
Gibt es ohne Scham und Scheu keine Zivilisation und Kultur?
Prof. Dr. Christoph Weismüller

Unter anderem sollen ins Denken gehoben werden die folgenden Fragen: Sind Scham und Scheu ein Einhalten vor Begehrens- und Triebdurchbruch, Anerkenntnis der Unvollkommenheit und damit wichtige Momente auf dem Weg zu einem glückenden Leben oder gar zur Vervollkommnung? Sind Schüchternheit, Prüderie, Blödigkeit, Unsicherheit im Urteil die Zeichen einer falschen Scham?


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität