Ereignis

Titel:
Kann ein sittliches Leben ein gutes sein?: Wie kommt es zu Verhaltensvorschriften für die Sexualität?

Datum / Uhrzeit:
24.03.20   /  19:45 - 21:15

Veranstalter:
Institut für Philosophie der HHU


Ort:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf


Beschreibung:

 

Institut für Philosophie
Wie kommt es zu Verhaltensvorschriften für die Sexualität? Wie zu Devianzen?
Prof. Dr. Christoph Weismüller

Gibt es einen biologisch fundierten Sexualtrieb? Was kann unter  Sexualität  verstanden werden? Ist Sexualität die Grundlage allen Handelns? Ist sie die Basis für Gesellschaftsbildung und -zerstörung? Bestimmt die Sexualität die Gesellschaftsform oder bestimmen die Gesellschaft und die Technik die Sexualität? Wird die Triebstruktur des Menschen von der Kultur mit Recht unterjocht? Oder ist alle Kultur der Triebstruktur unterworfen? Ist Sexualität ein ideologisches Konstrukt, mit dem die Individuen in das Machtnetz der bürgerlichen Gesellschaft eingebunden werden?


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität