Ereignis

Titel:
FIMUR: Wem gehört der König? Von den Folgen einer nach England importierten Bildungsreform

Datum / Uhrzeit:
16.10.19   /  06:00 pm - 07:30 pm

Veranstalter:
HHU Forschungsinstitut für Mittelalter und Renaissance (FIMUR)


Ort:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf


Beschreibung:

 

England und der Kontinent
Wem gehört der König? Von den Folgen einer nach England importierten Bildungsreform
Prof. Dr. Wilhelm Busse

Die Verbindungen zwischen England und dem Kontinent reichen von der geologischen Trennung vor rund 500 Tausend Jahren bis zur Trennung von der EU. Im frühen Mittelalter dagegen herrschte reger intellektueller Austausch: Nach der ersten Wikinger-Welle im 9. Jahr-hundert wird im 10. eine Kloster- und Bildungsreform vom Kontinent importiert, die bald zu einer Herrschaftskrise, neuen Wikingereinfällen und letztlich zur Normannischen Eroberung führt.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität