Ereignis

Titel:
Ausstellung: Tod dem Tod! (ab 18 Uhr!)

Datum / Uhrzeit:
16.10.19   /  06:00 pm - 08:00 pm



Ort:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf


Beschreibung:

 

Ausstellung
Tod dem Tod! Vom Leben und Sterben in Kunst und Medizin
Prof. Dr. Jörg Vögele, Hanna Baro, M.A., Christine Stender, M.A.

Wie hat sich das Bild des Arztes in den letzten Jahren gewandelt? Werden Ärzte immer noch als ‚Halbgötter in Weiß‘ gesehen? Wie wird das Verhältnis von Arzt und Patient von den Künstler*innen dargestellt? Und welche Rolle spielt der Tod in diesen Darstellungen? Während der Tod und das Sterben in der Geschichte allgegenwärtig und im Alltag verankert waren, verschwinden sie mittlerweile immer mehr aus dem Blickfeld unserer Gesellschaft. Im Rahmen des interdisziplinären Seminars "Death and Dying" im Sommersemester 2019 wurde diesen und anderen Fragen nachgegangen, die historische Entwicklung der letzten zwei Jahrhunderte und die künstlerische Bearbeitung dieses Themas erforscht und anhand ausgewählter Werke aus der Graphiksammlung 'Mensch und Tod' näher betrachtet. Die Ausstellung „Tod dem Tod! Vom Leben und Sterben in Kunst und Medizin“ (Haus der Universität, Düsseldorf, 16.10. – 6.12.2019) präsentiert eine kritische Auswahl von ca. 30 Werken aus der Graphiksammlung zu den genannten Themenkomplexen.

Ein Ausstellungsprojekt zu Darstellungen des Todes in der Graphiksammlung 'Mensch und Tod' des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Kuratiert von Studierenden des interdisziplinären Seminars 'Death and Dying'; mit Werken von Alfred Rethel, A. Paul Weber, James Ensor, Alfred Kubin, u.a.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität