Ereignis

Titel:
Forschung im Fokus: Politikvermittlung zwischen Nachrichten und Unterhaltungsformaten

Datum / Uhrzeit:
06.06.19   /  07:00 pm - 08:30 pm

Veranstalter:
Heinrich-Heine-Universität, Volkshochschule Düsseldorf, Evangelischer Stadtakademie und Heinrich-Heine-Institut


Ort:
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf


Beschreibung:

 

Forschung im Fokus
Politikvermittlung zwischen Nachrichten und Unterhaltungsformaten
Prof. Dr. Christiane Eilders

Dass Politik und Unterhaltung immer stärker miteinander verschmelzen, gehört seit Jahren zum Repertoire der populären Medienkritik. Unterhaltung verhindere den politischen Wissenserwerb, so der lautet oft der Vorwurf. Unbestritten ist aber auch, dass Politik durch unterhaltende Aufbereitung ein größeres Publikum erreicht. Vor allem im Fernsehen kommen viele Menschen eher in Unterhaltungsshows als in Nachrichten mit politischen Themen in Kontakt. Neu ist auch der Erfolg von Politserien, wo der Handlungsstrang in der institutionellen Politik angesiedelt ist. Hier wird klar, dass Politik mit Konflikten, Machtkampf, Werten und Emotionen alles mitbringt, was eine gute Story auszeichnet. Der Vortrag systematisiert Schnittstellen zwischen Politik und Unterhaltung und diskutiert Wirkungen politischer Unterhaltung auf Realitätsbilder und Einstellungen des Publikums.

Prof. Dr. Christiane Eilders leitet am Institut für Sozialwissenschaften die Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaften III. Dort forscht sie u.a. über die Wahrnehmung öffentlicher Meinung in Online-Öffentlichkeiten, über Werte und Normen als Forschungsgegenstände und Leitbilder in der Kommunikationswissenschaft und über Politik und Unterhaltung.

Beitrag 5,- €, für Studierende frei!


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität