20.03.2019 13:32

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / Vortragsreihe ‚oeconomicum live!‘

Ökonomische Entscheidungen im Sozialen Kontext

Von: Redaktion / Carolin Grape

Am 26. März setzt sich Jun.-Prof. Dr. Gerhard Riener im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!‘ mit der Frage auseinander, wie die moderne ökonomische Forschung dazu beitragen kann, Handlungen von Menschen im gesellschaftlichen Kontext besser zu verstehen.

Menschen treffen Tag täglich ökonomische Entscheidungen. Vom Brötchen kaufen beim Bäcker über einschneidende Entscheidungen wie die Wahl eines Berufs. Diese Entscheidungen sind nicht nur geprägt von einem materialistischen Kalkül der Profit- oder Nutzenmaximierung, sondern sie werden auch beeinflusst vom sozialen Kontext: moralischen Codes, Vorurteilen und gruppenspezifischen Handlungszuschreibungen. Dieser Vortrag setzt sich mit der Frage auseinander, wie in der ökonomischen Forschung mit Themen der sozialen Erwünschtheit und Moral von Entscheidungen umgegangen wird.  

Prof. Dr. Gerhard Riener ist seit 2012 Junior Professor für experimentelle Wirtschaftsforschung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Gebieten Experimentelle Volkswirtschaftslehre, VWL und Psychologie sowie Arbeitsmarktökonomik.

Der Vortrag ist öffentlich und kostenfrei – Interessierte sind herzlich willkommen!

www.wiwi.hhu.de/oeconomicumlive

 

Termin:
Dienstag, 26.03.2019, 19:30 Uhr
Haus der Universität, Schadowplatz 14, Düsseldorf

 

Nächster Termin der Reihe:
30.04.2019
Integration der europäischen Energiemärkte: regulatorische Herausforderungen und Konsequenzen für Verbraucher
apl. Prof. Dr. Ulrich Heimeshoff

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität