07.04.17 15:00

Botanischer Garten

23. April: Frühjahrs-Pflanzenbörse

Von: Julius Kohl

Am Sonntag, 23. April 2017, ab 14:00 Uhr findet im Botanischen Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) die gemeinsam mit dem Freundeskreis Botanischer Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e. V. organisierte Frühjahrs-Pflanzenbörse statt. Mit einer Spende an den Freundeskreis kann die Finanzierung größerer Projekte im Botanischen Garten unterstützt werden. Der Eintritt ist frei!

(Bild: Ivo Mayr/HHU)

Am 23. April 2017 findet ab 14:00 Uhr in und um die Orangerie des Botanischen Gartens die Frühjahrs-Pflanzenbörse statt. Der Eintritt ist frei. Der Freundeskreis des Botanischen Gartens e.V. sammelt Spenden zur Finanzierung größerer Projekte im Botanischen Garten. (Bild: Ivo Mayr/HHU)

Neben unterschiedlichen Sorten klassischer Gartenstauden wie Astern, Phlox und Prachtspieren, werden verschiedene Gräser sowie Stauden für den Schattenbereich angeboten. Daneben gibt es Kräuter und Duftpflanzen sowie besondere Gemüsepflanzen. Auch die Anzucht und Vermehrung für das Freigelände hat eine Vielzahl von Raritäten im Sortiment. Außerdem suchen unter anderem zwei größere Bananen-Stauden (Musa sikkimensis) ein neues Zuhause.

Zusätzlich informiert die Awista an ihrem Infomobil über fachgerechte Kompostierung. Ein Imker, der seine Bienenstöcke auf dem Gelände des Botanischen Gartens betreibt, bietet seine Honig-Produkte an und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgen für Kaffee und Kuchen.

Die Pflanzenbörse findet am 23. April 2017 ab 14:00 Uhr in und um die Orangerie des Botanischen Gartens statt. Der Eintritt ist frei. Der Freundeskreis des Botanischen Gartens e.V. sammelt Spenden zur Finanzierung größerer Projekte im Botanischen Garten.

Die Börse ist keine Tauschbörse! Es ist nicht erlaubt, Pflanzen in den Botanischen Garten mitzubringen.

undefinedWeitere Informationen auch zu den angebotenen Pflanzen

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität