Aktuelle Meldungen aus dem Haus der Universität

Hier finden Sie die Übersicht aller Artikel (eigene redaktionelle Webmeldungen von HHU und HdU) rund um das Haus der Universität.


27.03.19 Jeden Donnerstag: Die HHU-Zahl der Woche - Heute: Der größte Studiengang an der HHU

"Wussten Sie schon...?" Unter diesem Leitmotiv präsentiert die Grafikreihe "HHU Facts" jede Woche eine neue Statistik rund um die Institutionen und das universitäre Leben der Heinrich-Heine-Univesität Düsseldorf. Heute mit einer Zahl zur Informatik - dem größten Studiengang an der HHU.


20.03.19 Schülerinnen und Schüler: Die besten Facharbeiten werden ausgezeichnet

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zeichnet zusammen mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung die besten Facharbeiten in den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik aus. Bewerbungen für die mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Preise können jetzt an der HHU eingereicht werden.


20.03.19 Ökonomische Entscheidungen im Sozialen Kontext

Am 26. März setzt sich Jun.-Prof. Dr. Gerhard Riener im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!‘ mit der Frage auseinander, wie die moderne ökonomische Forschung dazu beitragen kann, Handlungen von Menschen im gesellschaftlichen Kontext besser zu verstehen.


20.03.19 Jeden Donnerstag: Die HHU-Zahl der Woche - Heute: Neue Studierende an der HHU

"Wussten Sie schon...?" Unter diesem Leitmotiv präsentiert die Grafikreihe "HHU Facts" jede Woche eine neue Statistik rund um die Institutionen und das universitäre Leben der Heinrich-Heine-Univesität Düsseldorf. Heute mit einer Zahl zu den neuen Studierenden im Wintersemester 2018 / 19 an der HHU.


12.03.19 Jeden Donnerstag: Die HHU-Zahl der Woche - Heute: Rektoren und Rektorinnen der HHU

"Wussten Sie schon...?" Unter diesem Leitmotiv präsentiert die Grafikreihe "HHU Facts" jede Woche eine neue Statistik rund um die Institutionen und das universitäre Leben der Heinrich-Heine-Univesität Düsseldorf. Heute mit einer Zahl zu den bisherigen Rektoren und Rektorinnen der HHU.


07.03.19 Berufswunsch Wirtschaftsprüfer? Mit dem BWL-Masterstudiengang add|hhu schneller zum Ziel

Die Herausforderungen der digitalen Transformation verändern auch die Arbeit in den betriebswirtschaftlichen Finanzfunktionen, in Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung fundamental. Dem trägt der im Wintersemester 2017/18 eingerichtete, neue Studienschwerpunkt add | hhu (audit | digitisation | data science) im Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre Rechnung.


04.03.19 Auswirkungen eines übermäßigen Handy- und Internetgebrauchs auf die Psyche

Am Donnerstag, den 7. März 2019, stellte Prof. Dr. Reinhard Pietrowsky vom Institut für Experimentelle Psychologie Forschungsergebnisse vor, die sich mit den Konsequenzen eines missbräuchlichen Gebrauchs von Handy-, Internet- und Videospielen auseinandergesetzt haben.


01.03.19 Prof. Dr. Stefan Marschall ist Prorektor für Internationales und Wissenschaftskommunikation

Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Marschall ist neuer Prorektor der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU): Auf Vorschlag von Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck gehört er dem Rektorat nun als Mitglied in der Zuständigkeit „Internationales und Wissenschaftskommunikation“ an. Prof. Marschall tritt im Bereich „Internationales“ die Nachfolge der Kunsthistorikerin Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch an, die sich künftig wieder vollumfänglich der Forschung und Initiierung von Verbundprojekten widmen möchte.


28.02.19 Zertifikatsverleihung des Stifterverbandes in Berlin

Im Rahmen des 5. Diversity-Forums in Berlin nahm Prof. Dr. Klaus Pfeffer, Prorektor für Strategisches Management und Chancengerechtigkeit, das Audit-Zertifikat „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbands für die HHU entgegen. Das Diversity-Audit hat neue Ideen und Maßnahmen für den Umgang mit Vielfalt an Universitäten und Hochschulen im Kontext der Strategie- und Organisationsentwicklung gebracht. Die HHU hat sich daran besonders erfolgreich beteiligt und mit einer vielbeachteten Diversity-Kampagne für Aufsehen gesorgt.


27.02.19 Wir machen die Nacht zum Text!

Mit der nahenden vorlesungsfreien Zeit rückt auch die Zeit der anzufertigenden Hausarbeiten näher und häufig stellen sich Probleme ein, die unüberwindlich erscheinen: der richtige Zugang zum Thema fehlt, die Fülle der Informationen erdrückt oder alles andere erscheint gerade wichtiger. Hilfe wird bei der „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ am 7. März in der Universitäts- und Landesbibliothek geboten.


Treffer 51 bis 60 von 510

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität