Aktuelle Meldungen aus dem Haus der Universität

Hier finden Sie die Übersicht aller Artikel (eigene redaktionelle Webmeldungen von HHU und HdU) rund um das Haus der Universität.


12.07.18 pART of Research Wettbewerb: Jetzt abstimmen und gewinnen!

Auch in diesem Jahr haben die Heine Research Academies (HeRA) wieder ihren jährlichen Kalenderwettbewerb „pART of Research“ ausgelobt. Die unterschiedlichen Blickwinkel der Doktoranden und Postdocs aller Fakultäten der HHU auf die vielfältigen Ansätze in Forschung und Wissenschaft in den fünf Fakultäten der HHU sind hier im Focus. Das diesjährige Motto lautet „Diversity in Research / Objekte – Orte – Menschen“.


12.07.18 Schöne Neue Welt - Von Klonbabys und Superpflanzen

Der Roman „Schöne neue Welt“ von Aldous Huxley aus dem Jahr 1932 thematisiert einen Weltstaat im Jahr 2540, in der Mensch und Natur für die perfekte und leistungsstarke Gesellschaft optimiert werden . Im Reagenzglas produzieren Wissenschaftler/innen hochfunktionale Klonbabys und setzen die Gesetze der Natur außer Kraft.


12.07.18 Gastvortrag: Wann kommt die nächste Finanzkrise?

Zehn Jahre nach der Banken- und Finanzkrise sowie nach zahlreichen Stabilisierungs- und Regulierungsmaßnahmen, fragen viele Experten nicht, ob die nächste Krise kommt, sondern vielmehr wann und in welcher Form.


11.07.18 154 Masterurkunden sowie etliche Preise

Am 10. Juli 2018 fand ab 16 Uhr im Hörsaal 3A (Geb. 23.01) die akademische Feier der Juristischen Fakultät statt, bei der die diesjährigen 97 Absolventinnen und 57 Absolventen der ersten Juristischen Staatsprüfung sowie die Promovenden für ihre Leistungen geehrt wurden.


10.07.18 In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

„Brave New World“: Ein vor Jahren gelesener Weltklassiker für die einen, ein nie aufgeschlagener Roman für die anderen. Vor dem Hintergrund gegenwärtiger Entwicklungen in der Gentechnik, auf dem globalen Markt und der angespannten Weltpolitik ist Aldous Huxleys Werk 86 Jahre nach seinem Erscheinen aktueller denn je.


10.07.18 Vom Gen-Netzwerk bis zum Transfermarkt für Influencer – Sechs besten Uni-Teams prämiert für Ideenreichtum und Gründergeist

Die Ideen waren vielfältig und die Teams überzeugten mit kreativen Konzepten: ein innovatives medizinisches Gerät detektiert Herzklappenerkrankungen präziser als ein Arzt, eine Online-Plattform vernetzt Micro-Influencer und Unternehmen für gemeinsame Marketing-Aktivitäten und das Angebot für Gen-Netzwerk-Analysen begeisterten das Publikum.


10.07.18 Licht steuert Eigenschaften biologisch abbaubarer Kunststoffe

Chemiker der Berliner Humboldt-Universität haben zusammen mit Düsseldorfer Forschern ein Katalysatorsystem entwickelt, mit welchem Polymerisationsprozesse zur Herstellung von bioabbaubaren Kunststoffen mittels farbigem Licht gesteuert werden können. Die Ergebnisse dieser Arbeit veröffentlichten sie jetzt in Nature Catalysis.


04.07.18 15. Juli: Bewerbungsschluss für NC-Fächer

Am 15. Juli 2018 endet an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung. Ob persönlich im Studierenden Service Center, telefonisch, online oder per Mobile-Messenger: Der Studierendenservice informiert hierzu auch kurzfristig auf unterschiedlichsten Wegen und hilft bei der Bewerbung.


03.07.18 Neusser Gesamtschule an der Erft erhält Plakette 'Schule im NRW-Talentscouting'

Die Neusser Gesamtschule an der Erft mit knapp 900 Schülerinnen und Schülern ist eine der ersten Schulen im Rheinkreis Neuss, die beim Talentscouting mitmacht und mit der Heinrich-Heine-Universität zusammenarbeitet. Am 3. Juli unterzeichnete Schulleiterin Elsbeth Faber die Kooperationsvereinbarung und erhielt die Plakette „Schule im NRW-Talentscouting“.


03.07.18 Versicherer fördern juristische Forschung

Sieben Versicherungsunternehmen unterstützen das Institut für Versicherungsrecht (IVR) an der Juristischen Fakultät mit insgesamt 670.000 Euro in den nächsten Jahren.


Treffer 1 bis 10 von 385

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität