Aktuelle Meldungen aus dem Haus der Universität

Hier finden Sie die Übersicht aller Artikel (eigene redaktionelle Webmeldungen von HHU und HdU) rund um das Haus der Universität.


20.04.18 22. April: Frühjahrs-Pflanzenbörse im Botanischen Garten

Am Sonntag, 22. April 2018, ab 14:00 Uhr findet im Botanischen Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) die gemeinsam mit dem Freundeskreis Botanischer Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf e. V. organisierte Frühjahrs-Pflanzenbörse statt. Mit einer Spende an den Freundeskreis kann die Finanzierung größerer Projekte im Botanischen Garten unterstützt werden. Der Eintritt ist frei!


19.04.18 Gauck: Probleme, die nicht benannt werden, können auch nicht gelöst werden

Ein Aufruf zur gegenseitigen Toleranz und zur Klarheit war die zweite Vorlesung des derzeitigen Heinrich-Heine-Gastprofessors Bundespräsident a.D. Joachim Gauck. Zwar bleibe eine multikulturelle Gesellschaft wie die unsere anstrengend und oftmals ermüdend, „aber wir werden nicht umhin kommen, da, wo Differenzen existieren, immer und immer wieder für ein Mindestmaß an Zivilität und Akzeptanz miteinander zu kämpfen.“


19.04.18 Kurt Bock: Chemieindustrie im Wandel – Erfolgsfaktoren Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Portfoliomanagement

Am 25. April wird Dr. Kurt Bock, Vorstandsvorsitzender BASF SE, in seinem zweiten öffentlichen Vortrag im Rahmen der Heinrich-Heine-Wirtschaftsprofessur, drei Aspekte der strategischen Unternehmensführung vertiefen, die in einer sich im Wandel befindlichen Chemieindustrie elementar sind: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Portfolio Management.


17.04.18 ‚evolve & unfold‘ - Werke von Beatrice Richter und Viktoria Strecker

Filigrane, organisch anmutende Objekte und in Bildern eingefangene vegetative und unerforschte Parallelwelten der Künstlerinnen Beatrice Richter und Viktoria Strecker scheinen in der Ausstellung 'evolve & unfold' auf Papier und im Raum zu wachsen und sich die ihnen so andersartige Umgebung zu erschließen.


12.04.18 Schöne neue Welt – ein Semester lang auf dem Campus der HHU

Unter dem Titel „Heine meets Huxley“ rückt die Heinrich-Heine-Universität im Sommersemester den Weltklassiker von Aldous Huxley: Brave new world (in der deutschen Übersetzung: Schöne neue Welt) campusweit in ihren Fokus und beleuchtet ihn aus ganz unterschiedlichen wissenschaftlichen Blickwinkeln.


10.04.18 Interaktive Kinderführungen durch die Ausstellung ‚evolve & unfold‘

Filigrane, organisch anmutende Objekte und in Bildern eingefangene vegetative und unerforschte Parallelwelten der Künstlerinnen Beatrice Richter und Viktoria Strecker scheinen in der Ausstellung 'evolve & unfold' auf Papier und im Raum zu wachsen und sich die ihnen so andersartige Umgebung zu erschließen.


10.04.18 Girls‘ Day an der HHU – jetzt anmelden!

Für Schülerinnen, die das Abitur anstreben und sich gerade mit ihrer Studien- und Berufswahl beschäftigen, wird es beim diesjährigen 'Girls‘ Day – Mädchen Zukunftstag‘ am 26. April an der Heinrich-Heine-Universität (HHU) wieder spannend: Sie haben die Möglichkeit, naturwissenschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge hautnah mitzuerleben und sich umfassend zum Thema Studium zu informieren.


04.04.18 Startschuss für den HHU Ideenwettbewerb 2018: Kreative Gründungsideen gesucht

Auch dieses Jahr können Studierende, Absolventinnen und Absolventen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Fachbereichen der Heinrich-Heine-Universität, der An-Institute und des Universitätsklinikums Düsseldorf beim HHU-Ideenwettbewerb 2018 zeigen, welche Ideen sie für ein erfolgversprechendes Start-up haben. Mitmachen kann jeder, ob als Einzelkämpfer oder zusammen im Team.


28.03.18 Auszeichnungen für die besten Facharbeiten in MINT-Fächern

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zeichnet zusammen mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung die besten Facharbeiten in den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik aus. Bewerbungen für die mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Preise können bis zum 15. Juni an der HHU eingereicht werden.


27.03.18 Evolutionsbiologin Eva Nowack erhält den Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2018

Dr. Eva Nowack, Evolutionsbiologin und Leiterin der Emmy Noether-Gruppe „Microbial Symbiosis and Organelle Evolution“ ist Preisträgerin des Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2018. Der wichtigste deutsche Nachwuchspreis (dotiert mit je 20.000 Euro) wird jährlich von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) an junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen vergeben, die sich mit exzellenten Forschungsarbeiten profiliert haben. Dr. Eva Nowack nimmt die hohe Auszeichnung am 29. Mai in Berlin entgegen – zusammen mit neun weiteren Preisträgern.


Treffer 1 bis 10 von 358

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität