Aktuelle Meldungen aus dem Haus der Universität

Hier finden Sie die Übersicht aller Artikel (eigene redaktionelle Webmeldungen von HHU und HdU) rund um das Haus der Universität.


22.01.19 Vortrag: Babylon Berlin und Medizin. Gesundheit und Krankheit in der Zwischenkriegszeit

Zwielichtige Gestalten, Berliner Arbeiterviertel und ein Kommissar mit einem tiefsitzenden Trauma vom Grauen des Ersten Weltkriegs. Die Fernsehserie ‚Babylon Berlin‘ war der Fernsehhit des vergangenen Jahres. Der besondere Reiz: Die opulente Darstellung der Zwischenkriegszeit, der unterschiedlichen sozialen Schichten und gesellschaftlicher Phänomene im Berlin der goldenen 20er Jahre.


22.01.19 Horst Meister – Ein deutscher Totentanz

Die Graphiksammlung Mensch und Tod am Institut für Geschichte, Ethik und Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) konnte ihre umfangreiche Sammlung um den Graphikzyklus Ein deutscher Totentanz von Horst Meister nachhaltig erweitern. Ab dem 29. Januar 2019 wird der Neuzugang im Foyer der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf präsentiert.


18.01.19 Personalmanagement der Zukunft: Impulse, Visionen und Herausforderungen

Die erfolgreiche Vortragsreihe von Professorinnen und Professoren der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!‘ im Haus der Universität in Düsseldorf wird am kommenden Dienstag, den 22.01.2019 mit einem Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Stefan Süß fortgesetzt. Thema: Personalmanagement der Zukunft: Impulse, Visionen und Herausforderungen.


08.01.19 Zehn Tage, die Lust aufs Studium machen

Mit zahlreichen Angeboten für studieninteressierte Schülerinnen und Schüler aber auch deren Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer startet die HHU ab dem 14. Januar 2019 in die NRW-weiten „Wochen der Studienorientierung“. Hier erfahren Schülerinnen und Schüler schon vor dem Abitur viel Wissenswertes rund um das Studium in Düsseldorf.


08.01.19 Fit für die Facharbeit

Mit dem Start in die Facharbeitenzeit an den weiterführenden Schulen bieten die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Düsseldorf ab dem 07.01.2019 wieder die Sprechstunde „Fit für die Facharbeit“ an.


07.01.19 Prof. Dr. Günter Gattermann verstorben

Prof. Dr. Günter Gattermann, geboren am 6. Mai 1929 in der Nähe von Wetzlar, ist am 21. Dezember 2018 im Alter von 89 Jahren in Düsseldorf verstorben. Prof. Dr. Günter Gattermann war von 1970 bis 1994 Direktor der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf.


31.12.18 MOVE! Infotag und BarCamp

Am 9. Januar findet von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr die Infoveranstaltung „Zweifel am Studium erkennen und anpacken – aber wie?“ im Studierenden Service Center der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) statt. In diesem Kontext haben Studierende zum ersten Mal die Möglichkeit, bei einem BarCamp die Beratungsangebote von morgen auf der Grundlage eigener Erfahrungen mitzugestalten und ihre Ideen und Vorschläge in den zielgruppenspezifischen Ausbau der Angebote für Studienzweifler einzubringen.


20.12.18 Video zur Entstehung der Namensgebung „Heinrich-Heine-Universität“

Düsseldorf, 20. Dezember 1988: Der Rektor spricht vor dem Senat. Er lässt abstimmen. 15 Ja-Stimmen, fünf Mal nein, eine Enthaltung. Es ist entschieden: Die größte Hochschule der NRW-Landeshauptstadt heißt künftig Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU). Genau 30 Jahre später bespricht der damalige Rektor Prof. Dr. Dres. h.c. Gert Kaiser mit der amtierenden Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck die Auswirkungen dieser langen Entscheidungsfindung. Beide eint das Bewusstsein über die enorme Bedeutung der Namensgebung – und der Wunsch, die HHU künftig noch stärker an den Werten Heines auszurichten.


19.12.18 Stifterverband würdigt mit 'Hochschulperle' den Aufbau der "Wissensregion Düsseldorf"

Fünf Hochschulen aus Düsseldorf haben sich im Verein Wissensregion Düsseldorf mit weiteren Partnern zusammengetan, um die vielen Projekte und Initiativen in der Rheinmetropole und Umgebung besser zu vernetzen und bekannter zu machen. Für ihre erfolgreiche Vernetzungsleistung erhalten sie gemeinsam die Auszeichnung Hochschulperle des Monats Dezember des Stifterverbandes.


18.12.18 Prof. Dr. Peter Kenning ist neuer Vorsitzender des Sachverständigenrates für Verbraucherfragen

Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen traf sich am 10. Dezember 2018 zur Auftaktsitzung seiner zweiten Berufungsperiode. Zu seinem Vorsitzenden wählte der Rat Prof. Dr. Peter Kenning, seit 2014 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Düsseldorf. Professor Kenning verfügt über langjährige, ausgewiesene Expertise in der Verbraucherforschung.


Treffer 1 bis 10 von 443

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Haus der Universität