04.02.2019 14:57

Studierendenservice

Die Uni für sich (wieder) entdecken: Gasthörer sein an der HHU

By: Carolin Grape

Eine Gasthörerschaft, also eine Teilnahme an wissenschaftlichen Lehrveranstaltungen der Heinrich-Heine-Universität ohne Prüfungen, steht allen offen, die Freude an persönlicher Weiterbildung haben. Sie ist an keinerlei Zugangskriterien wie Abitur oder Altersgrenzen gebunden.

Offene Universität: Der Studierendenservice berät individuell und persönlich über die Möglichkeit der Gasthörerschaft an der HHU. (Foto: Ivo Mayr / HHU)

Sie haben Spaß an persönlicher Weiterbildung oder möchten wissenschaftliche Lehrveranstaltungen besuchen, ohne jedoch ein Examen abzulegen? Dann sind Sie als Gasthörerin oder Gasthörer an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) willkommen – selbst wenn Sie nicht über die allgemeine Hochschulreife verfügen.

Als Gasthörerin und Gasthörer brauchen Sie sich nicht auf einen bestimmten Studiengang festlegen, sondern können nach eigenem Ermessen aus verschiedenen Studienfächern die Veranstaltungen auswählen, die Sie tatsächlich hören möchten.

Der Studierendenservice der HHU informiert über Einschreibung, Ablauf sowie Kosten einer Gasthörerschaft an der Heinrich-Heine-Universität zum kommenden Sommersemester. Er berät individuell und persönlich und beantwortet alle Fragen rund um die Möglichkeit, Gasthörerin oder Gasthörer zu werden.

Interessierte können sich per E-Mail an gasthoerer@hhu.de sowie telefonisch unter 0211 81-12345 oder persönlich im Studierenden Service Center (mit oder ohne Termin) an die Beraterinnen und Berater wenden.

Weitere Informationen www.hhu.de/gast

Responsible for the content: