Aktuelle Meldungen aus dem Haus der Universität

Hier finden Sie die Übersicht aller Artikel (eigene redaktionelle Webmeldungen von HHU und HdU) rund um das Haus der Universität.


21.11.19 Was sind Fake news?

Am 28. November 2019 lädt die interaktive, philosophische Veranstaltungsreihe „denXte“ zu einem Abend mit Prof. Dr. Thomas Grundmann (Universität zu Köln) zum Thema “Was sind Fake News?” ein.


19.11.19 Jeden Donnerstag: Die HHU-Zahl der Woche - Heute: Die Studierenden der HHU!

"Wussten Sie schon?" Unter diesem Leitmotiv präsentiert die Grafikreihe "HHU Facts" jede Woche eine neue Statistik oder einen Fakt rund um die Institutionen und das universitäre Leben der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Thema heute: Die Studierenden der HHU!


13.11.19 Soziales Unternehmertum – Unternehmer als Heilsbringer des Kapitalismus oder als Blender mit sozialem Anstrich?

Am Dienstag, den 19. November, analysiert Prof. Dr. Rüdiger Hahn im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!‘, verschiedene Beispiele von Sozialunternehmen.


08.11.19 ¿Ha terminado la Guerra Civil? España 1939-1953

Vom 18. bis 19. Oktober 2019 fand in Düsseldorf die internationale Fachtagung ¿Ha terminado la Guerra Civil? España 1939-1953 statt. Sie wurde von Prof. Dr. Ursula Hennigfeld und Jenny Augustin (Romanistik I) in Kooperation mit Prof. Dr. Raanan Rein (Tel Aviv) und Prof. Dr. Joan Maria Thomàs (Tarragona) konzipiert.


07.11.19 Klimawandel und Ich

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) findet in diesem Wintersemester zum ersten Mal eine interdisziplinäre Ringvorlesung zu verschiedenen Aspekten des Klimawandels und dessen Auswirkungen statt. Neben HHU-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern werden auch externe Referenten sprechen. Die öffentliche Vorlesungsreihe ist eine Veranstaltung im Rahmen der Bürgeruniversität. Sie findet ab dem 15. Oktober immer dienstags ab 16:30 Uhr im Hörsaal 6J auf dem Campus statt.


06.11.19 Empfang der neu berufenen Professorinnen und Professoren

Er drückt die Wertschätzung aus und ist als solcher gute Tradition: Zum Ende des Akademischen Jahres lädt das Rektorat die in den vergangenen zwölf Monaten an die Heinrich-Heine-Universität neuberufenen Professorinnen und Professoren zu einem Empfang in den Industrie-Club Düsseldorf (ICD).


06.11.19 HHU fördert Forschungsprojekte mit Bürgerbeteiligung mit 170.000 Euro

Die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an Forschungsprojekten stärken – das war das Ziel der Ausschreibung in einem an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) dafür eigens geschaffenen Förderfonds. Ausgewählt wurden drei Projekte aus der Medizin, den Sozialwissenschaften und der Sprachwissenschaft, die mit insgesamt rund 170.000 Euro gefördert werden.


16.10.19 Markt, Macht, Wettbewerb: Was steuert die Datenökonomie?

Am Dienstag, den 22. Oktober, analysiert Prof. Dr. Justus Haucap im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe ‚oeconomicum live – Wirtschaft erleben!‘, welche Regelungen wir brauchen, um den Plattformkapitalismus zu bändigen und Europa wieder anschlussfähig zu machen.


09.10.19 Tod dem Tod! – Vom Leben und Sterben in Kunst und Medizin

Bis zum 6. Dezmber ist die Schau "Tod dem Tod! – Vom Leben und Sterben in Kunst und Medizin" im Haus der Universität zu sehen. Die von Studierenden kuratierte Ausstellung zu Medizin und Tod im Wandel der Zeit wird am 16. Oktober um 18 Uhr im Haus der Universität eröffnet.


08.10.19 Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Stolleis wird ausgezeichnet

Der Meyer-Struckmann-Preis, 2019 ausgeschrieben für geistes- und sozialwissenschaftliche Europaforschung, geht an den Frankfurter Juristen und Rechtshistoriker Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Stolleis. Die Preisverleihung findet am 27. November 2019 statt.


Displaying results 1 to 10 out of 537

Responsible for the content: